Ihr Warenkorb
keine Produkte

Kirschnerdraht ProduktionKirschnerdraht = Halbstarrer Bohrdraht als Implantat zur osteosynthetischen Versorgung.
Der Bohrdraht verdankt den Namen "Kirschner Draht"  Martin Kirschner († 30. August 1942). Er ist der Erfinder des rotierenden Bohrdrahtes (Kirschnerdraht) zur Extension und zur Osteosynthese im Rahmen der Frakturbehandlung


Definition:
Kirschner Drähte = Böhrdrähte von Durchmesser 0,6mm bis 3,0mm
Steinmann Nägel = Bohrdrähte von Durchmesser 3,2mm bis 6,0mm

Verpackungseinheit:
Alle Kirschnerdrähte sind á 10 Stück verpackt.
Ausnahme:

Kirschnerdrähte mit Gewindeansatz, Vollgewinde, Bohreransatz und/oder Öse und alle Steinmann Nägel sind á 5 Stück erhältlich.
Drähte aus Titan haben ebenfalls die Verpackungseinheit á 5 Stück.

Kirschner Bohrdrähte, Steinmann Nägel und Knochendraht werden unsteril geliefert!
Kirschner Bohrdrähte, Steinman Nägel und Knochendraht sind nur für den Einmalgebrauch!


 

Kirschnerdrähte nach Kundenanforderung.
Made in Germany im zertifizierten Fachbetrieb mit mehr als 30 Jahren Erfahrung.

Diese Kirschner Bohrdrähte und Steinmannnägel werden von der Firma MEDE Technik hergestellt.
Die BF Medizintechnik GmbH stellt nur den Kontakt zum Hersteller MEDE Technik her und die Abwicklung läuft ausschliesslich über den Hersteller.